Am Samstag geht es nach Geithe - letzte Mannschaftsspiele der Sommersaison


Am kommenden Wochenende finden die letzten Mannschaftsspiele der Sommersaison statt.


Die ungeschlagenen Herren 50 II spielen in Hamm-Geithe gegen um den Aufstieg gegen die ebenfalls noch ungeschlagenen Geither. Natürlich müssen wir dort ab 13 Uhr das Team unterstützen. Adresse ist "In der Geithe 1 in Hamm". In jedem Fall drücken wir die Daumen.


Nicht mehr in der eigenen Hand haben die ebenfalls noch ungeschlagenen Herren 40 den Aufstieg. Im direkten Vergleich konnten sie gegen BW Büderich ein 3:3 erreichen, beide Mannschaften haben 7:1 Punkte, Büderich aber das bessere Matchverhältnis. Im Heimspiel am Samstag ab 11 Uhr gegen BW Ahlen muss also ein Sieg her, zusätzlich muss man auf einen Punktverlust der Büdericher beim Tabellenletzten in Vellern hoffen. Wir drücken auch hier die Daumen.


Am Sonntag spielen dann dann noch die Damen 40. Mit 4:4 Punkten geht es weder um Auf- noch um Abstieg. Zum Saisonausklang soll gegen den Tabellenletzten aus Berghofen aber noch ein Sieg her. Das schaffen unsere Damen bestimmt und freuen sich natürlich auch über Unterstützung.


Ebenfalls am Sonntag um 10 spielt die 3. Herrenmannschaft. In der sehr ausgeglichenen Gruppe ist noch alles möglich. Abhängig von dem eigenen Ergebniss und den anderen Spielen ist sowohl der Aufstieg, als auch ein Abstieg möglich. Hier heißt es also für die junge Truppe "Gas geben" und mit einem eigenem Sieg das Abstiegsgespenst vertreiben und auf die anderen Mannschaften hoffen. Die erste Herren ist am letzten Spieltag auch noch überraschend aufgestiegen, warum sollte es also nicht auch bei der 3. klappen?