Team "Kinder- & Jugendschutz" startet durch


Wie bereits Ende November ankündigt, haben wir uns als Verein entschieden aktiv das Thema Kinder- & Jugendschutz anzugehen und dem „Qualitätsbündnis gegen sexualisierte Gewalt im Sport“ des Landessportbundes (LSB) NRW beizutreten. Hierzu ist einiges vorzubereiten. Deshalb freuen wir uns, das wir, mit Annika Wienke, Selcuk Sag, Nadja Jung, Claudia van Oeffeln und Christian Körner ein tatkräftiges und engagiertes Team, für ein so wichtiges Thema zusammenstellen konnten.

Die ersten Maßnahmen wurden bereits im vergangenem Jahr eingeleitet:

  • Der Vorstand hat dem Beitritt zum Qualitätsbündnis offiziell beschlossen

  • Mit dem Jugendamt wurde eine Vereinbarung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen getroffen

  • Die erweiterten Führungszeugnisse vom Vorstand und den Trainern wurde eingesehen

Am Mittwochabend hat sich jetzt das Team getroffen, um die nächsten Schritte abzustimmen:

  • Vernetzung mit einer Fachberatungsstelle

  • Erstellung eines "Kinder- und Jugendschutzkonzept“

  • Erstellung eines Ehrenkodex / Leitbilds

  • Erarbeiten einer Satzungsergänzung

Im Anschluss an die Erstellung der Dokumente werden wir euch diese vorstellen, um für das Thema zu sensibilisieren. Ferner werden wir an dieser Stelle regelmäßig über unseren Fortschritt und die nächsten Maßnahmen berichten. Solltet ihr in der Zwischenzeit Fragen oder Anregungen haben, wendet euch gerne an uns oder sendet eine E-Mail an jugendwart@tc-graevingholz.de