Team "Kinder- & Jugendschutz" informiert


Am vergangenen Mittwoch, den 16.02.2022 hat sich das Team zum zweiten Mal getroffen. Aktueller Schwerpunkt ist die Erstellung eines individuellen "Kinder- & Jugendschutzkonzepts" für den Verein.


Zielsetzung dieses Konzepts ist es, einen Rahmen zu schaffen, unsere Kinder und Jugendlichen bestmöglich vor sexualisierter Gewalt zu schützen und im Verein für das Thema zu sensibilisieren. Wir wollen informieren, wie Gefahrensituationen vermieden werden können (Präventionskonzept) und welche Handlungsstrategien im Konfliktfall anzuwenden sind (Interventionskonzept). Im Ergebnis wünschen wir uns, dass mögliche Verdachtsfälle sexualisierter Gewalt ausgesprochen werden. Zu Schweigen schützt nur die Verdächtigen und hilft nicht den Opfern.


Wer sich mit dem Thema näher beschäftigen möchte, kann zum Einstieg einen Blick in die getroffene "Vereinbarung mit dem Jugendamt Dortmund" oder den "Vorstandsbeschluss" werfen. Natürlich steht unser Jugendwart Christian Körner und das Team mit Annika Wienke, Selcuk Sag, Nadja Jung und Claudia van Oeffeln auch jederzeit persönlich oder per Mail (jugendwart@tc-graevingholz.de) für Fragen, Anmerkungen und Anregungen bereit.


VEREINBARUNG_mit_dem_Jugendamt-unterschrieben
.pdf
Download PDF • 1.46MB
TCG Kinder- und Jugendschutzschutz - Vorstandsbeschluss, unterschrieben
.pdf
Download PDF • 395KB