TCG auf der Erfolgsspur beim Challenge Cup Ruhr


Dieses Wochenende endete die Vorrunde beim Challenge Cup Ruhr 2021/2022 (CCR). Der TCG Grävingholz ist mit drei Mannschaften am Start.

Die U14 Junioren hatten den ersten Spieltag verloren und den zweiten gewonnen. Der dritte Spieltag musste also über ein mögliches Weiterkommen entscheiden. Gestartet wurde mit dem Doppel, welches unentschieden endete (beim CCR wird auf Zeit gespielt). Bei den Einzelspielen konnte das TCG Team eins gewinnen, das andere entschied der Gegner für sich. Aufgrund der insgesamt höheren Anzahl gewonnener Spiele setzten sich unsere Jungs am Ende dann knapp durch und ziehen somit ins Halbfinale ein.

Beim U12 Mixed Turnier mussten unsere Mädels dieses Wochenende gleich zwei Spieltage absolvieren. Die ursprünglich angesetzten Spieltage sind leider ausgefallen. Am Samstag endete der Spieltag, wie bei den U14 Junioren, mit zwei zu zwei Punkten. Auch hier entschied die Anzahl der gewonnen Spiele zugunsten des TCG Teams. Am Sonntag setzten sich die beiden Mädels mit einem deutlichen vier zu null Sieg durch. Als Gruppensieger geht es jetzt im Halbfinale weiter.

Die U14 Juniorinnen hatten ihre Spiele bereits Anfang März absolviert und sich für das Halbfinale qualifiziert.

Wir wünschen unseren Teams viel Erfolg für das Halbfinale.