Schulungsangebot "Gewalt im Sport stoppen und vorbeugen"


Liebe Vereinsmitglieder,

im Rahmen des Kinder- und Jugendschutz werden wir zukünftig vereinsinterne und externe Schulungsangebote zum Thema anbieten. In diesem Zusammenhang freuen wir uns euch folgendes Schulungsangebot im Namen des StadtSportBund Dortmund e.V. weiterzuleiten:

Gewalt im Sport stoppen und vorbeugen

am Freitag, dem 08. Juli 2022, um 17.00 Uhr

im BVB Lernzentrum, Strobelallee 50, Signal-Iduna-Park

Alle Infos zur Veranstaltung findet ihr unten auf dem Plakat.

Bei Rückfrage wendet euch bitte an Ursula Weyandt (Beauftragte für Prävention gegen und Intervention bei Sexualisierte/r Gewalt im Sport), StadtSportBund Dortmund e. V. und Sportjugend Dortmund, telefonisch unter 0176 85611343 oder per Mail u.weyandt@ssb-do.de.