Kinder- & Jugend-Tenniscamp Sommer 2022


Am Freitag endete das diesjährige Tenniscamp, welches mit 34 Kinder und Jugendlichen sehr gut besucht war. Sechs Trainer waren zwischen 10:00 und 15:00 Uhr auf allen sieben Plätzen im Einsatz. Trainiert wurde in Gruppen mit ähnlicher Leistungsstärke. Neben Technik-, Match- und Konditionstraining kam natürlich auch der Spaß nicht zu kurz. Der Trainingstag endete stets mit Mannschaftsspielen, in denen alle zusammen spielten. So konnten auch Zusammenhalt und Teamgeist gestärkt werden sowie neue Freundschaften geschlossen werden.

Erstmals wurde im Rahmen des Trainingslager auch eine Schulung zum Kinder- & Jugendschutz durchgeführt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) führte den Workshop "Voll normal!" zum Thema Sexualität, Ausgrenzung und Mobbing durch. An diesem Workshop nahmen alle Kinder und Jugendlichen ab 10 Jahren teil. Die jüngeren Camp-Teilnehmer durften zeitgleich den neuen Spielplatz gestalten. Es wurden neue Idee gesammelt und eine mögliche Anordnung der neuen Spielgeräte geplant. Eine Achterbahn und einen Schwimmteich wird es aber leider nicht geben.

Nach der letzten Trainingseinheit waren Eltern, Geschwister und Freunde zum Abschlußgrillen am Tennisplatz eingeladen. Viele nutzten die Gelegenheit, um sich mit anderen Eltern auszutauschen, sich über das Projekt "Jugendraum TCG" zu informieren oder auch noch Vereinskleidung einzukaufen. So endete eine erlebnisreiche Woche in entspannter Atmosphäre.

Vielen Dank an das Trainierteam, das DRK und alle Helfer, die das Tenniscamp in dieser Form ermöglicht haben.