"Jugendraum TCG" - Jetzt geht es los


Vor ca. 6 Wochen hatten wir unseren ersten Workshop und haben viele Ideen für den "Jugendraum TCG" eingesammelt. In der Zwischenzeit hat Frau Bieber von bb4u e.V. die Ideen in einen Entwurf umgesetzt.

Im Innenbereich werden umfangreiche Sanierungsarbeiten stattfinden: die Fliesen werden im vorderen Raum entfernt, die Fenster erneuert und vergrößert, der Boden neu gefliest und die Decke abgehängt. Weitere Maßnahmen komplettieren die Grundausstattung des Raums. Im hinteren Bereich bleiben die Wandfliesen erhalten, die Wände werden tw. neu verputzt und eine Küche mit Wasseranschluß eingebaut. Zwischen den beiden Räumen wird es einen tresenartigen Durchbruch geben.

Vor dem Start des Innenausbaus muss jedoch das Dach saniert werden. Hier hat das Team von unserem Vereinsmitglied und Dachdeckermeister Friedrich Jacob diese Woche gestartet. Es wird auch eine neue Uhr geben, aber hierzu später mehr.

Bilder von der Dachsanierung


Im Außenbereich wird der Aschebunker neu gebaut und bietet zukünftig u.a. eine kleine Bühne für z.B. Siegerehrungen. Die Fläche zwischen dem Aschebunker und den Tennisplätzen, inkl. der Fläche vor der alten Umkleide wird ebenfalls neugestaltet. Der Boden wird teils in Kunstrasen ausgeführt. Die größere Fläche gepflastert. Es wird verschiedene Sitzmöglichkeiten (Loungemöbel, Hängesessel, etc.), Außenbeleuchtung, einen großen Sonnenschirm, eine Grillfläche und weitere Gestaltungselemente geben. Der komplette Bereich wird mit einer Hecke vom Fahrweg des Forstamts getrennt.


Entwurf zur Gestaltung des Außenbereichs


An den Baumaßnahmen werden viele Firmen beteiligt sein, u.a. Bauunternehmen Rundholz, Kocher Elektrotechnik, Zurbrüggen, Kamutzki oder Garten Concepte Westerheide.

Die Planung des Spielplatzes wurde noch nicht gestartet, folgt aber sicherlich auch bald. Bis dahin müssen wir uns Gedanken zur Ausstattung im Detail machen. Hierzu wird es wieder einen Workshop geben, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Infos folgen.