2. Damenmannschaft steigt auch auf


Nachdem sich die jungen Damen in der letzten Woche im Duell der ungeschlagenen Mannschaften gegen Westfalia Hombruch knapp mit 5:4 durchsetzen konnten, haben sie heute den Aufstieg mit einem deutlichen 9:0 gegen BW Alstedde perfekt gemacht. Bis auf Malena, die für ihren 3 Satzsieg heute 3 Stunden 40 !!! benötigte, gingen alle anderen Spiele nur über 2 Sätze. Neben Emma, Franzi, Leni, Malena, Lilli und Carla (Foto) waren an den anderen Spieltagen auch noch Lisa, Luisa und Marlene im Einsatz. Die ersten 3 Spiele gingen mit 9:0 (gegen TG Gahmen), 7:2 (Eintracht Dortmund) und 6:3 (TV Altlünen) an die Grävingholzer Mädels, die im nächsten Jahr nun in der gleichen Klasse wie unsere erste Mannschaft antritt. Das macht Mut für die Zukunft!


Wir gratulieren herzlich.